GO to GAY pageYou are on the LESBIAN page
INFO
INTERAKTIV
Registrieren
Username:

Passwort:

Daten merken
SCHOCKMOMENT AM WIENER ROSENBALL!

2019-03-08 16:18:07

Bild

Mit Totenstille und spürbarer Ergriffenheit verstörte Ball-Initiatorin und Leitfigur Miss Candy die hochkarätige Gesellschaft auf dem diesjährigen Rosenball im ehrwürdigen Palais Auersperg: 


 


Mit schockierenden Bildern via XL-Videowall, die die Abgründe der heutigen Gesellschaft schonungslos wiedergaben, blieben den Feiernden Momente des Nachdenkens nicht erspart. Denn trotz einer Show der Superlative ist auch beim langersehnten Comeback des aufregendsten Events der Ballsaison der Schrei nach Gerechtigkeit am lautesten.


 


Donald Trump, Vladimir Putin, Victor Orban - sie alle waren plötzlich da, omnipräsent und unangenehm nah - ließen Gelächter verstummen und Gänsehaut zurück. 


 


Es sind diese seltenen Momente, die eine Schar von Menschen in der Sekunde atmosphärisch umpolen. 


 

2019-03-08 16:46:20

2019-03-08 16:30:01

Bild

Es war sicher kein Zufall, dass sich gerade zum lang ersehnten Comeback des Rosenballs eine Vielzahl der Grand Dames der Community geschlossen und demonstrativ hinter das Projekt Rosenball und Miss Candy stellten.


 


„Es gab so viel positives Commitment, das nicht selbstverständlich ist und mir viel Kraft gegeben hat!” 


 


„…und hoffentlich auch die Signalwirkung hat, vorzuleben auf den Anderen zu schauen. Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll, alle waren sie da und haben sich eingebracht und haben mitgearbeitet!“ sagt Miss Candy erschöpft aber glücklich.


 


Schon im Vorfeld des Balls entwarf beispielsweise Multitalent Tamara Mascara in wochenlanger harter Arbeit den gesamten Look von Miss Candy und setzte ihn auch höchstpersönlich um. Das Ergebnis: Gleich mehrere glamouröse Outfits für den großen Auftritt am Ball und das kunstvolle Make up inklusive.


 


Auch moderierte Tamara Mascara schon traditionell und wie immer souverän durch die „Starqueen of Heaven Wahl“ (Wahl des besten Publikum-Kostüms).


 


„Einer meiner ganz persönlichen Highlights war mit Sicherheit die Verleihung des neu ins Leben gerufenen Ethik-Act Awards!” strahlt Miss Candy.


Der Ethik-Act Award wird an Menschen verliehen, die mit ihren Projekten, Taten und ihrer Haltung für ein besseres Miteinander in der österreichischen Gesellschaft sorgen. 


Geehrt wurden mit den ersten beiden Ethik-Act Awards - verkündet von Ballmutter Miss Candy und feierlich überreicht von Tamara Mascara - der Wiener Anwalt und Menschenrechtsexperte Dr. Helmut Graupner und der an diesem Abend leider wegen Krankheit verhinderte Almdudler Boss Thomas Klein


 


Auch das Musik Programm konnte sich sehen und hören lassen: 


Wie es sich für die großen österreichischen Bälle gehört, eröffnete die Tanzformation Les Schuh Schuh mit einer exquisit getanzten Eröffnungspolonaise. Gleich im Anschluss folgte ganz traditionell der Publikums-Walzer zu den wundervollen Klängen „An der schönen blauen Donau” von Johann Strauß II. 


So gaben die Schauspielerin & Diseuse Lucy Mc Evil, Ballmutti des größten Community-Balls in Graz Miss Alexandra Desmond, und Künstlerin Conchita ein augenzwinkerndes und vor allem stimmgewaltiges live gesungenes Medley einiger Bond Songs aus mehreren Dekaden. 


Miss Alexandra Desmond staunte nicht schlecht als Miss Candy danach alle Ballgäste aufforderte mit Ihr ein „Happy Birthday” für die Jubilarin anzustimmen. 


 


Mit der Unterstützung von John Harris Fitness für den Rosenball aus Berlin eingeflogen, lieferte die Electric Pop Band LAING den Höhepunkt des Showblocks.


Als danach Superstar Produzent und DJ Legende ADAMSKI die Decks übernahm, brachte er den Dance-Floor endgültig zum Kochen.


Die mit Sicherheit beste Firma ihrer Branche, die Concept Solutions, stattete das hunderte Jahre alte Palais mit ihrer State of the Art Veranstaltungstechnik, mit den atemberaubenden Bühnen und dem dazugehörigem Light & Sound Equipment aus. 


Der Eventausstatter Frankl24 verpasste mit seinem schicken Mobiliar dem Palais den letzten Schliff. 


Die barocke Architektur des Auerspergs wurde von den Lichtkünstlern der „Lichttapete” unter Federführung von Johannes Menneweger auf atemberaubende Weise in Szene gesetzt. 


 


Wie jedes Jahr werden Teile des Erlöses des Rosenballs 2019 an den Verein Haarfee gespendet. Informationen zur Höhe und Übergabetermin folgen in gesonderter Aussendung.


 


Miss Candy & ihr Team bedanken sich herzlichst bei allen Sponsoren und Partnern, die den Rosenball 2019 möglich gemacht haben.

2019-03-08 16:25:11

The Message counts!


 


Und die Botschaft könnte nicht wichtiger sein, sie richtet sich immerhin gegen die größten, scheinbar legalisierten Verbrechen dieser Zeit: Missbrauch, Rechtsruck, Minderheitenverfolgung, Hass im Internet und menschenverachtende Politik. Und wenn dies bedeutet, dass dem ein oder anderem Feierfreudigen kurz das Glas aus der Hand rutscht, ist das ganz im Sinne von Miss Candy, ihrerseits Verfechterin für ein respektvolles Miteinander, das keine Ausgrenzung kennt. James Bond hätte den Überraschungsmoment mit Tiefenwirkung nicht besser planen können. Hier wird geschüttelt, nicht gerührt!


 


Und wer den charakteristischen Glanz der Bondfilme kennt, weiß auch, dass auf mitunter aufregende Szenen stets feinste Unterhaltung folgt. Für Miss Candy, selbst im Dienste Ihrer Majestät, ein müheloser Auftrag:   


 


Nach ihrer spektakulären Landung im Garten des prunkvollen Palais Auersperg eröffnete sie mit dem James Bond Hit „Goldeneye” das Showspektakel der Superlative! 


 


 


https://www.youtube.com/watch?v=Es3pHZ9b_1g



Nutzungsbedingungen   Werbung   Mediadaten    Impressum

© 1998 - 2019 rainbow.at Alle Rechte vorbehalten.